In der Gangolfkircj Notenköpfe, Flyer von Rainer R.
Michael Seemann, musikalischer Leiter


Sommerfest des Gartenvereins Klostermansfeld
am 25.08.2012 im Dorfgemeinschaftshaus Klostermansfeld

Der Gartenverein 1905 Klostermansfeld feierte vom 24.08.- 26.08.2012 ein großes Sommerfest. Für den Abend des 25.08. hatte er sich "Die Zillertaler" eingeladen.
 An diesem Tag begannen die Festlichkeiten aber schon am Nachmittag mit "Chefkoch Klempo" und unserem Chor. Es regnete in Stömen, Chefkoch Klempo kam ein bisschen später, und wir saßen bei Kaffee und Kuchen im großen Saal. Gartenvereinsmitglieder hatten für uns gebacken und Kaffee gekocht. Dafür möchten wir uns auf diesem Wege sehr herzlich bei ihnen  bedanken! Wir haben uns sehr gefreut! Kaffee und Kuchen haben köstlich geschmeckt! Alle Sängerinnen und Sänger waren von dem überaus freundlichen Empfang begeistert.

Über 100 Zuschauer hatten sich inzwischen eingefunden. Mit so viel Interessenten hatten wir gar nicht gerechnet. Sie saßen, vor dem Regen geschützt, in einem riesigen Zelt. Wir sangen zunächst  Volkslieder- und Liebeslieder im anspruchsvollen Satz, wie "Dort drunten im Tale" oder "Das kleine Liebeslied" von Golle. Später unterhielten wir die Zuhörer mit Ohrwürmern, z. B. der "Legende von Babylon" und "Sierra Madre". Der reichliche Beifall zeigte, unser Vortrag hatte Anklang gefunden. Einige Chormitglieder wurden auch von Gästen angesprochen, es habe ihnen gut gefallen. Unser Dirigent freute sich über den regen Zuspruch aus der Bevölkerung, und Chormitglieder staunten über die bewundernswerte  Arbeit der Organisatoren des Festes: "Das ist ja ein tolles Event! So etwas haben wir noch nie erlebt, dass ein Gartenverein ein solches großes Fest auf die Beine stellt. Ganz großes Lob!"

Nochmals herzlichenDank für die Einladung, den freundlichen Empfang und die liebevolle Bewirtung! Wir kommen gern wieder!

Kann uns jemand von diesem Auftritt Bilder schicken? Bitte an: hallo@online.ms.



Home