In der Gangolfkircj Notenköpfe, Flyer von Rainer R. 
Michael Seemann, musikalischer Leiter
Home
Konzert in Klosterrode am
08.09.2013
Klosterrode war eine Reise wert. Was war es, das dort so faszinierte?  Ab 14.00Uhr hatte das Cafe' geöffnet. Jeder fand einen Platz und konnte vor dem Konzert noch ein bisschen schwatzen. Draußen konnte man die alten Gemäuer bewundern, im Haus die Ausstellungsräume, und im Keller wartete ein großes Gewölbe, geschmückt mit Herbstblumensträußen und 100 Teelichtern, die die dort herrschende Kälte milderten.
Einige Chöre hatten abgesagt. So konnten die anderen weitere Lieder ins Programm nehmen.
Außer uns sangen der gemischte Chor Blankenheim und der gemischte Chor Ahlsdorf.
Für unseren Auftritt bekamen wir viel Lob und Beifall vom Publikum, und uns selbst hat das Singen auch begeistert. Daran hat wohl der  ausgezeichnete Klang im Kellergewölbe einen großen Anteil.
Wir sagen den Organisatoren des schönen Konzerttages sehr herzlichen Dank! Wir wissen, viele  Blankenheimer Sängerinnen- vermutlich auch Sänger- haben bei der Vorbereitung mitgewirkt. Es war wohltuend, so freundlich und aufmerksam empfangen zu werden. Und die Auswahl am Kuchen- und Tortenbuffet hat alle überwältigt!
Klosterode1
Klosterrode2

Ausstellung Gleich wird eingesungen
Michael stimmt an Einsingen GCh Blankenheim  ChdW
GCh Ahlsdorf Im Cafe'