In der Gangolfkircj Notenköpfe, Flyer von Rainer R. 
Michael Seemann, musikalischer Leiter
Home

Burgsingen auf Schloss und Burg Allstedt
am 19.06.2016

Eingeladen waren sieben Chöre, von denen jedoch drei ihren Auftritt abgesagt haben. Das war nicht unbedingt ein Nachteil, weder für die Besucher, noch für die auftretenden Chöre. Im Gegenteil, die Besucher konnten sich gut vorstellen, es hätten sogar nur drei Vereine angetreten.. Weniger Chöre bringen mehr Ruhe in den Nachmittag. Jeder teilnehmende Chor hat genügend Zeit, sich mit seinem vielfältigen Repertoire zeigen zu können.
Die "Allstedter Stadtschwalben" eröffneten den Liederreigen. Es folgten der Frauenchor Hettstedt, der Männerchor Erdeborn und unser "Chor der Walzwerker Hettstedt".
Nach unserem Auftritt stimmten uns etliche Besucher mit Freude zu und nannten die Lieder, die ihnen besonders gefallen hatten. "Dona pacem, Domine" und der Dnepr waren die Favoriten, aber auch "Flieg Gedanke auf goldenen Schwingen" wurden genannt. Liedstellen wurden genannt, die besonders berührt und begeistert hatten. Besonders beeindruckt haben wir durch das An- nd Abschwellen in der Lautstärke und das akzentuierte Singen bestimmter Textstellen. Wir hatten ein sehr aufmerksames Publikum, was wir als ein besonderes Lob für einen gelungenen Auftritt wahrgenommen haben.
Turm Toreinfahrt Innenhof innenhof1 Organisatoren
Stadtschwalben, Allstedt FC Hettstedt FC Hettstedt
MC Erdeborn ChdW ChdW2016 ChdW Alt, Bass ChdW2016.2

.................................