Lutherdenkmal
Notenköpfe, Flyer von Rainer R. 
Home
Michael Seemann, musikalischer Leiter
Am  heutigen Sonntag wurde das renovierte Luther - Denkmal in Mansfeld feierlich eingeweiht. Es steht mitten in der Stadt vor dem Rathaus. Unser Chor umrahmte die kleine Feier mit bekannten Volksliedern.
Luther ist als Wissenschaftler und Reformator in der ganzen Welt bekannt. In Mansfeld  weiß man auch vieles aus seiner Kindheit, denn hier ist er zur Schule gegangen.
Im neuen Museum und im Elternhaus "Luder", wie die Eltern hießen, erfährt man, was in Luthers Kindheit gegessen wurde, welche Spiele die Kinder kannten, welche Öfen in den Wohnunen standen, welche Lieder gesungen wurden,  wie die einfachen Bergleute lebten und v.m.
Auch das Luther - Denkmal zeigt den Kirchenmann nicht nur als Gelehrten, sondern auch als Schulkind.

Der Stadtpfeifer Der Bürgermeister spricht Die Landrätin spricht Lutherdenkmal familie Luder Lisa, die Fotografin
Der Stadtpfeifer  ruft die Besucher heran. Der Bürgermeister eröffnet die Feier. Die Landrätin Dr. Angelka Klein und Eislebens Oberbürgermeisterin sind Ehrengäste. Der Lutherbrunnen mit Luther als Schulkind. Familie "Luder" ist eingetroffen. Lisa (rechts) hat diese Bilder fotografiert.
Vielen Dank!