Notenköpfe, Flyer von Rainer R.
Michael Seemann, musikalischer Leiter
Home
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.

Sängerfest in Erdeborn
am 16.06.2018
160 Jahre MC Erdeborn

Acht Chöre waren eingeladen.
 Liebe Erdeborner, uns hat es gefallen. Ihr habt euch riesige Mühe gegeben.
Unter hohen Bäumen waren Zelte aufgestellt, mit Tischen und Bänken. So konnten die vielen Chöre und Besucher ein lauschiges Plätzchen im leichten Luftzug finden. Ansonsten war es auch an diesem Tag sehr heiß.
 Günstiger als man anfangs glaubte, stand die Bühne. und die Herren an der Verstärkeranlage verstanden ihr Geschäft.
 An Verkaufswagen gab es Gegrilltes und Getränke zu kaufen. Im Bürgerhaus wartete auf alle Süßschnäbel herrlicher Kuchen, natürlich selbst gebackenen. Dazu Kaffee.
Hier zeigten die Feuerwehrfrauen beim Bedienen, wie schnell sie handeln können.

Alle Chöre gaben ihr bestes.
 Besonders verstanden es die Herren aus Wippra, ihre Lieder  wie Geschichten zu erzählen. Wir freuten uns auf jeden neuen Ton, wie er wohl erstrahlen wird.
 Auch unsere Lieder haben einen großen Kreis von Liebhabern gefunden. Zahlreich kamen Gäste  zur Bühne nach vorn, damit ihnen kein Ton entgehen konnte.

Liebe Besucher, sie haben sicher gesehen, bei uns hatten einige Mitwirkende während des Vortrages auf Stühlen Platz genommen. Diese Möglichkeit, noch recht lange mitsingen zu können, ist vermutlich in allen Chören ein heißes Eisen. Zunächst gab es die Diskussion: "Das würde ich nie machen". Später bemerkten wir, dass unsere Sängerinnen und Sänger "litten", wenn sie wegen körperlicher Beschwerden nicht mehr mitsingen konnten. Nach einiger Zeit wollten sie wenigstens zur Probe kommen. Schließlich sangen sie in kleineren Veranstaltungen mit. Es wurde zur Selbstverständlichkeit, dass sie mit auf die Bühne gehören. Und jetzt sind sie überglücklich, weil sie wieder dabei sind.
Damit wollen wir anderen Chören Mut machen, ihre körperlich eingeschränkten Sängerinnen und Sänger in die Proben zu locken und schließlich wieder zum Mitsingen zu bewegen, solange die Stimme es her gibt.