In der Gangolfkircj Chorflyer-Ausschnitt
Home
Michael Seemann, musikalischer Leiter



Freunde finden 5

Ausflugsfahrt nach Dresden und zur Festung Königstein

am 21.06.2014

Unser Sänger Rainer Rabenalt schrieb uns diesen Bericht, und er fotografierte auch.

Herzlichen Dank!

Am Sonnabend, dem 21.06.2014 pünktlich 8.00 Uhr startete der vom Leitungsmitglied Harald Hoffman und seiner Frau- unserer Sängerin Cornelia- organisierte Busausflug für Chormitglieder und deren Angehörige vom Busbahnhof in Hettstedt aus nach Dtresden. 

Das erste Ziel war um 11.30 Uhr der Besuch der Frauenkirche mit Orgelandacht und akustischer Führung. Da sich unsere reservierten Plätze in den Seitenrängen.befanden, konnten wir leider  kein Gesamtbild des Innenraumes gewinnen. Dennoch hatten wir ein beeindruckendes Erlebnis. 
Etwa 15.00 Uhr  trafen wir auf der Festung Königstein ein, welche nie in ihrer Jahrhunderte alten Geschichte erobert worden war. Die Führung war kurz, aber sehr informativ.  
Als besondere Überraschung brachten wir in der  Kirche der Festung einem Shantychorsänger und seiner Gattin, die vor 50 Jahren dort geheiratet hatten, ein Ständchen, dirigiert von Bodo Tempel.  

Ab 16.45 Uhr fuhren wir dann mit dem Raddampfer "Meissen" durch das sehenswerte, herrliche Elbtal  zurück nach Dresden. Das sehr saubere Schiff hatte gute Gastronomie und sehr nettes Personal. Nun konnten wir einen Imbiss einnehmen, hatten wir doch bis dahin keine Zeit dafür gefunden.

Passend zur maritimen Flussfahrt brachte der Shantychor um U.Töffels und  F.Schimpf  ein kleines Programm dar.

Ab 20.00 Uhr  ging der Ausflug durch die Rückfahrt mit dem "Franke- Bus" seinem Abschluss entgegen. Wir trafen gesund und froh über die schönen Erlebnisse gegen         
22.30 Uhr wieder in Hettstedt ein.

Leider konnte unser Chorleiter Michael Seemann aus terminlichen Gründen nicht teilnehmen.

Danke an Harald und Cornelia Hoffmann für die gute Organisation!





Frauenkirche

Auch unsere Sängerin Hannelore M. hat uns Bilder von der Reise mitgebracht.
Wir danken dir sehr herzlich!
Frauenkirche Dresden
Ständchen auf dem Königsstein